Die Natur in Nordwestjütland | Visitnordvestjylland

Die Natur in Nordwestjütland

Die Natur in Nordwestjütland

Die Natur hat durch die Zeiten hindurch, diese Gegend geprägt. Die letzte Eiszeit, hat deutliche Spuren hinterlassen, in Form von Schmelzwassertälern, Lehmabhängen und verschiedene Arten von Ablagerungen, die dieser Gegend ihre Eigenart verleihen. 
Zwischen Lemvig und Struer liegt die Klosterheide Plantage, die ein Areal von 6.400 ha, deckt und eines der größten Waldgebiete des Landes, ist. Dort gibt es eine große Anzahl von Rothirschen und natürlich, die sehr aktiven Biber.